Weihenstephaner Logo klein

Australian International Beer Awards 2013

Während der Good Beer Week in Melbourne wurden am 23. Mai 2013 die diesjährigen Gewinner der Australian International Beer Awards (AIBA) offiziell bekannt gegeben.

Die hochkarätige Jury, bestehend aus 42 Richtern, kürte die Besten der Besten von insgesamt 1.480 Teilnehmern aus 35 Ländern und 230 verschiedenen Brauereien. Eine Rekordzahl für diesen Wettbewerb! Insgesamt wurden 658 Medaillen, davon 57 Gold-, 190 Silber- und 411 Bronzemedaillen vergeben.

Viermal Gold, zweimal Silber und dreimal Bronze regnete es für die Bierspezialisten der Bayerischen Staatsbrauerei Weihenstephan. Gleich zwei Auszeichnungen erhielt die würzige Weizenbock Vitus: Gold als Best Wheat Beer. Zum ersten Mal gewann das milde Original Gold und wurde Best European Style Lager. Das Flagbier der Staatsbrauerrei, das Hefeweißbier, bekam ebenfalls Gold und damit das Prädikat Best Wheat Beer- German Style genau wie das Hefeweißbier Leicht in der Kategorie best Reduced or Low Alcohol und an das Kristallweißbier in der Rubrik Best Wheat Beer - German Style Dunkel.

 

Die Bayerische Staatsbrauerei Weihenstephan erhielt zusätzlich die Spiegelau Trophy mit dem Titel Champion Large International Brewery - eine ganz besondere Auszeichnung für Brauereien.

ZURÜCK