Weihenstephaner Logo klein

Weihenstephan Arena in Sterzing eingestürzt

Die Weihenstephan Arena in Sterzing ist unter der großen Schneelast eingestürzt. Das Statement der Bayerischen Staatsbrauerei Weihenstephan finden Sie hier.

Mit großem Schock haben wir die Nachricht, dass die Weihenstephan Arena in Sterzing unter der großen Schneelast eingestürzt ist, aufgenommen. In der Arena haben wir mit den WSW Wipptal Broncos gefeiert, gelacht, spannende Spiele erlebt und waren der festen Überzeugung, diese Zeiten nach der Corona-Pandemie wieder aufleben lassen zu können. Die Gastfreundschaft, die wir in Südtirol, auch über unseren Partner Brauerei Forst, jedes Mal erfahren, geht über eine Geschäftsbeziehung hinaus - hier entstanden Freundschaften, die wir bis heute pflegen und schätzen. Ein großer Teil dieser Freundschaften wurde regelmäßig in der Weihenstephan Arena zelebriert. Wir sind erleichtert, dass niemand zu Schaden gekommen ist und hoffen, dass für die restliche Saison eine Lösung gefunden wird, um die Broncos weiter am Spielbetrieb teilnehmen lassen zu können.
Wir wünschen der Stadt Sterzing, der Region und den Broncos viel Kraft und alles Gute! Wir stehen an Eurer Seite.