Weihenstephaner Logo klein

Ab nach Stuttgart auf die Intergastra 2020!

Auf der Intergastra 2020 in Stuttgart könnt ihr uns kennenlernen - und natürlich auch unsere Biere. Hier findet ihr alle Informationen.

Fast 1000 Jahre Erfahrung stecken in den Weihenstephaner Bieren. Was im Jahre 1040 seinen Anfang nahm, ist heute zu einer weltweit agierenden Brauerei geworden. Die Bayerische Staatsbrauerei Weihenstephan ist die älteste noch bestehende Braustätte der Welt. In über 50 Länder exportiert die Brauerei mittlerweile das Bier aus dem Herzen Oberbayerns. Dabei legt man Wert auf höchste Qualität: Jeder einzelne Sud wird in jedem Schritt bis in das kleinste Detail kontrolliert. Die Weihenstephaner Braumeister lassen kein Bier abfüllen, ohne es final zu prüfen – das ist die Weihenstephaner Qualitätsgarantie. In Halle 9, Stand 9A11, auf der Intergastra 2020 in Stuttgart könnt ihr euch davon selbst überzeugen.

An unserem Stand könnt ihr alle unsere Biere probieren und den Ursprung bayerischer Biergeschichte kennenlernen. Das Besondere daran: Vier Spezialitäten gibt es sogar aus dem Fass - unser Hefeweißbier, unser Original Helles, das Kellerbier 1516 und unser Hefeweißbier Alkoholfrei. Die restlichen Sorten gibt es natürlich aus der Flasche. 

Warum ist die Intergastra eigentlich so wichtig? Als Leitmesse für Hotellerie und Gastronomie hat man es sich dort auf die Fahnen geschrieben, innovativ zu sein, den Besuchern Inspiration zu bieten und ihnen die neuesten Trends in der Gastronomie vorzustellen. Damit ihr einen Eindruck bekommt: 115.000 Quadratmeter, zehn Hallen, 1400 Aussteller, rund 100.000 Besucher - wir freuen uns schon jetzt auf den spannenden Austausch! 

Besucht uns! Von 15. bis 19. Februar findet ihr uns in Halle 9, Stand 9A11. Tickets gibt es hier auf der Seite der Intergastra - geöffnet ist von Samstag bis Dienstag von 10 bis 18 Uhr sowie am Mittwoch von 10 bis 17 Uhr. Viel Spaß - und prost!