Weihenstephaner Logo klein
Weihenstephaner - die äteste brauerei der Welt

Honey-Beer-BBQ Burger für zwei Personen

Zutaten:

Für die Soße:

1 kleine rote Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 2-3 Chili-Schoten, 1 EL Sonnenblumenöl, 150 ml Ketchup, 100 ml Weihenstephaner Kellerbier 1516, 60 ml Honig, 2 EL Worcestersoße, 1 EL scharfer Senf

Für den Burger:

250 g frisches Rinder-Hackfleisch, 1 kleine rote Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, Salz und Pfeffer, ca. 60 ml Weihenstephaner Kellerbier 1516, Burger-Brötchen

Für die Honey-Beer-BBQ-Sauce in einem Topf Chilischoten, fein gehackte Zwiebeln und Knoblauch glasig anschwitzen, mit Weihenstephaner Kellerbier 1516 löschen. Dann Ketchup, Honig, Worcestersauce und Senf hinzugeben, verrühren und zum Kochen bringen. Danach die Hitze reduzieren und ohne Deckel ca. 20 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Für den Burger frisches Hackfleisch vom Rind, Zwiebeln, Knoblauch (beide wieder fein gehackt), Salz und Pfeffer in einer Schüssel gut vermischen. Ca. 60 ml Weihenstephaner Kellerbier 1516 hinzufügen (die Fleisch-Mischung darf nicht zu flüssig werden!), nochmals gut durchmischen, zu Burger formen und auf jeder Seite ca. 5 min braten. Dann auf ein getoastetes Burger-Brot legen und nach Belieben mit Salat, Tomaten, Zwiebelscheiben, gebratenem Speck und natürlich mit der selbst gemachten Honey-Beer-BBQ-Sauce garnieren. Dazu ein kühles Kellerbier 1516 selbst trinken – und fertig ist das perfekte Burger-Dinner.

Zurück