Weihenstephaner Logo klein
Weihenstephaner - die äteste brauerei der Welt

Obazda für vier Personen:

Zutaten:

1 kg Brie, 70 g Butter, 150 g Frischkäse, 120 g Zwiebeln, 15 g Paprikagewürz, Prise Kümmel, gemahlen, Prise Salz/ Pfeffer, 10 cl Weihenstephaner Weißbier

Den Brie zu einer Masse verarbeiten. Butter, Frischkäse,  Zwiebeln, Bier und Paprikagewürz dazugeben, danach die Mischung mit Salz, Pfeffer und Kümmel abschmecken. Oben drauf: Rote Zwiebeln, Schnittlauch, Salatbouquet und Salzstangen.

Besonders daran ist, dass das Originalrezept aus dem Weihenstephaner Bräustüberl ist – dem Ort, an dem der Obazde erfunden wurde. Die damalige Wirtin Katharina Eisenreich (1920 bis 1958 im Dienst) hatte die Idee dazu. 

Zurück