Weihenstephaner Logo klein

Brauerei Weihenstephan versorgt Haimhausener Gaststätten

Die Schlossbrauerei Haimhausen stellt zum Februar ihren Betrieb ein. Das wurde im Oktober bekannt. Die Bayerische Staatsbrauerei Weihenstephan hat den Zuschlag für die Gastronomien bekommen – und arbeitet nun im Schulterschluss mit den Wirten an der Fortsetzung der Haimhausener Gastro-Tradition.

Vom Brauerei Gasthaus Lohhof über den Italiener „Il Fagiano“ bis hin zum Gasthaus zur Post – in vielen Gastronomien in den Landkreisen Dachau, Freising und München konnte man bis jetzt die Spezialitäten der Schlossbrauerei Haimhausen genießen. Dort wurde der Betrieb aber nach über 400 Jahren eingestellt. Ab Februar gibt es nun einen Wechsel: Die Brauerei Weihenstephan versorgt die Gastronomen in Zukunft mit Bier und alkoholfreien Getränken. Die Wirte haben sich ihrerseits bei einem Besuch in Weihenstephan und bei einer Führung durch die Braustätte gleich davon überzeugen können, dass die Qualität und der Geschmack der Biere auf höchstem Niveau sind. 

Prof. Dr. Josef Schrädler, Direktor der Bayerischen Staatsbrauerei Weihenstephan, freut sich über die bevorstehende Kooperation: „Wir sind sehr glücklich darüber, den Zuschlag bekommen zu haben.“ Die Tradition, die diese Gaststätten verkörpern, „passen perfekt zur Geschichte der Brauerei Weihenstephan“, sagt Schrädler. Diese Tradition soll bewahrt werden – ändern wird sich also nur das Bier. 

Monika Haniel, Inhaberin der Schlossbrauerei Haimhausen, sagte: „Wir haben uns intensiv mit den Bewerbern um die Gaststätten beschäftigt.“ Von zahlreichen Angeboten habe man zwölf Brauereien ausgewählt, die ins engere Auswahlverfahren eingeladen wurden – und die Brauerei Weihenstephan überzeugte auf ganzer Linie: „Wir haben hier einen kompetenten Partner, der höchste Qualität liefert, nicht nur was das Bier angeht, und einen umfangreichen Service bietet.“ 

In diesen Gaststätten wird man in Zukunft Weihenstephaner Bier bekommen: Brauerei Gasthaus Lohhof, Gasthof zur Post (Haimhausen), Il Fagiano (Haimhausen), Wirtshaus Sakrisch Guat (Fahrenzhausen/Unterbruck), Gasthaus Weng (Weng), Gasthaus Echinger Hof (Eching), Restaurant Sahaj (Unterschleißheim), Restaurant Croatia Grill (München-Feldmoching), Bar Für Freunde (München) und das Heidemann Stüberl (München).