Weihenstephaner Logo klein

Schaum und Geruch

Besonders im Maßkrug kommt der kompakte Schaum und der feinwürzige Geruch des Festbiers zur Geltung.

Geschmack und Farbe

Die tiefgoldene Farbe lässt das Festbier regelrecht strahlen. Schon im ersten Schluck erlebt man den vollmundigen Geschmack, der auf dem harmonisch ausgewogenen Aroma von Hopfen und Malz basiert.

Allgemein

Immer ein Genuss – auch zuhause und nicht nur im Festzelt. Passt immer zur Brotzeit, zum klassischen Brathendl oder zu würzigem Bergkäse. Erhältlich zur Volksfestzeit. Gebraut mit der Jahrhunderte währenden Biertradition am Weihenstephaner Berg.

Festbier

Nicht nur zum Volksfest ein Hit – das Weihenstephaner Festbier.

  • Alkoholgehalt:
    5,8 % vol
  • Kaloriengehalt:
    230 kcal / 0,5 l
  • Trinktemperatur:
    6-8 °C
  • Stammwürze:
    13,3 % Gew.
  • Bitterwert:
    26 IBU
  • Flaschengröße:
    0,5 l

Auszeichnungen

Noch keine

Dazu passt:

Bayerische Bierpflanzerl für 2 Personen

Zutaten:

1 trockene Semmel, 200-300 ml Weihenstephaner Original Helles oder Festbier, 500 g gemischtes Hackfleisch, 1 Zwiebel, 1 Ei, Salz, Pfeffer, Petersilie, 1 Teelöffel Senf

Die Semmel in eine Schüssel legen und so viel Weihenstephaner Original Helles oder Festbier hinzufügen, dass die Semmel schön einweicht. Dann die eingeweichte Semmel gut ausdrücken und über dem Hackfleisch stückeln, das schon in einer weiteren Schüssel bereitliegt. Die Zwiebel fein hacken und ebenfalls zum Hackfleisch geben. Anschließend knapp...

Ganzes Rezept anzeigen